Sommerrodeln

und Funsport

Der Marienberg in Biberwier ist ein absolutes Highlight für Sommerspass. Wandern, Sommerrodeln und eigene Strecken für Funsport-Rollgeräte.
Sonnenterasse und kulinarische Genüsse in gemütlichen Berghütten und Almen.

Tirols längste Sommerrodelbahn

1300 Meter Länge – 40 Kurven – 1 Tunneldurchfahrt

Spaß für Jung und Alt. Die Rodelbahn startet in 1.180 Meter Seehöhe bei der Mittelstation der Marienbergbahnen in Biberwier. Durch herrliche Naturlandschaft rodeln sie bei Überwindung von fast 200 Höhenmetern zur Talstation der Marienberglifte. Der Bergtransport der Rodeln erfolgt mit der Sesselbahn.

Wir garantieren auch für Rodelspass im Sommer. Es ist bestimmt ein Vergnügen für Groß und Klein auf der längsten Sommerrodelbahn Tirols richtig Gas zu geben. Der einmalige Spass für die ganze Familie, eine Rodelfahrt als Abschluss einer Wanderung, oder einfach als Gaudi z.B. für Busgruppen oder Betriebsausflüge. Auf jeden Fall ein Ausflug der sich lohnt und der garantiert alle auf ihre Kosten kommen lässt.

Sicherheitsgebote:

  • Beim Rutschen nicht in die Bahn, bzw. unter die Rodel fassen (Verletzungsgefahr).
  • Bei Nässe langsam und vorsichtig fahren.
  • Abstand halten.
  • Bei Regen die Bahn sofort verlassen.
  • Sicherheitsgebot unbedingt einhalten - Zuwiderhandlungen bei Strafe verboten.

Sommerrodeln in Biberwier

Biberwier - Talstation

Monsterroller und Mountaincarts

Der Riesenspass für Groß und Klein

Erleben sie den Spaßfaktor mit traumhaftem Panorama und rollen sie mit den neuesten Funsportgeräten auf den Rollerstrecken vom Marienberg Biberwier bis zur Talstation. Bei einer Streckenlänge von 4 km überwinden sie einen Höhenunterschied von fast 700 Metern.

Benutzerordnung Rollgeräte:

  • Benützung der Rollgeräte ab 10 Jahre.
  • Benützung der Rollgeräte nur mit Helm und Protektor.
  • Benützung erfolgt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko.
  • Gebots- und Verbotstafeln beachten.
  • Rücksichtnahme auf Wanderer und Spaziergänger.
  • Geschwindigkeit den eigenen Fähigkeiten, den Wetter- und Wegverhältnissen anpassen.
  • Nur markierte Wege befahren - Das Fahren abseits der Wege ist verboten.
  • Gegenverkehr (Land- und Forstwirtschaft) beachten.
  • Rechts fahren.
  • Wild- und Nutztiere nicht stören, Weidezäune und Gatter schließen.
  • Den Weisungen der Mitarbeiter von Bergbahn und Geräteverleih ist Folge zu leisten.
  • Für Diebstahl und Bruch während der Mietdauer haftet der Mieter.
  • Bei Unfall oder Defekt können gegenüber der Bergbahn, dem Geräteverleih oder anderen (Alpgenossenschaft, öffentliche Hand) keinerlei Schadenersatzforderungen gestellt werden.
  • Unfälle und Sachbeschädigungen sowie Defekte am gemieteten Sportgerät müssen unverzüglich beim Geräteverleih gemeldet werden.

Sommerrodelbahn Biberwier

1 Fahrt 3 Fahrten 5 Fahrten 10 Fahrten
Seilbahn-Bergfahrt und Rodelbahn-Talfahrt Erwachsene 7,80 21,20
Seilbahn-Bergfahrt und Rodelbahn-Talfahrt Jugendliche 6,30 17,00
Seilbahn-Bergfahrt und Rodelbahn-Talfahrt Kinder 4,80 13,00
Seilbahn-Bergfahrt und Rodelbahn-Talfahrt Gruppen Erw. 5,50 16,50 27,50 55,00
Seilbahn-Bergfahrt und Rodelbahn-Talfahrt Gruppen Kinder 3,80 11,40 19,00 38,00
Seilbahn-Bergfahrt und Rodelbahn-Talfahrt Gruppen Jugendliche 4,60 13,80 23,00 46,00
Rodelbahn-Talfahrt Erwachsene 5,60
Rodelbahn-Talfahrt Jugendliche 4,60
Rodelbahn-Talfahrt Kinder 3,50

Alle Tarife in EUR inkl. Mwst. - Irrtümer, Preisänderungen und Fehler vorbehalten!