Impressum

Gesetzliche Offenlegungs- bzw. Informationspflichten:
Verantwortlicher Redakteur und Webmaster für die Planung, Realisierung und Betreuung der Internetinhalte sowie für die Administration dieser Seite:

Seitenbetreiber (Verantwortlich für den Inhalt)

Berglifte Giselher Langes GesmbH & Co. KG
Juch 3
6631 Lermoos / Tirol / Österreich
Tel. +43 5673 2323
Fax +43 5673 2323 30
info@bergbahnen-langes.at

Firmenbuchgericht: Landesgericht Innsbruck
Firmenbuchnummer: 21498s
Umsatzsteueridentifikationsnummer (UID-Nr.:) ATU 32965501

Wirtschaftskammer Tirol, Sektion Verkehr, Fachgruppe Seilbahnen

Design/Programmierung/Umsetzung
Ulses GmbH - Emanuel Ulses
Innsbruckerstr. 40
6632 Ehrwald
Tel. +43 5673 4232
office@tiroldesign.at
www.tiroldesign.at

Bildnachweise
Bergbahnen Langes
Tiroler Zugspitz Arena
Tirolwerbung
Foto Somweber Ehrwald
Tiroler Zugspitzbahn
Bernd Ritschel
A. Niederstrasser
Eisenschink
Moving Pictures
Bodenbender
Ulses GmbH
Shutterstock
Fotolia
Bild Fackelabfahrt: © Skischule Snowpower Lermoos
Fügenschuh Sandra

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem allgemeinen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des Seitenbetreibers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Sollten Sie auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. Die Verwendung oder Vervielfältigung von Informationen, Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf, sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, der vorherigen Zustimmung des Seitenbetreibers.

Im Falle von Domain- und Urheberrechtsstreitigekeiten oder wettbewerbsrechtlichen- oder ähnlichen Problemen bitten wir Sie, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreite und Kosten, uns bereits im Vorfeld zu kontaktieren. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorgehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungpflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Pflichtinformation nach EU-Verordnung Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und Rats:

Plattform zur Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (ODR) der Europäischen Kommission: https://ec.europa.eu/consumers/odr

Videoüberwachung bei Seilbahnen – Information gemäß § 24 DSG 2000

Es wird darauf hingewiesen, dass zum Zweck der Zutrittskontrolle ein Referenzfoto des Liftkarteninhabers / der Liftkarteninhaberin beim erstmaligen Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatten Drehkreuzes angefertigt wird. Dieses Referenzfoto wird durch das Liftpersonal mit denjenigen Fotos verglichen, welche bei jedem weiteren Durchschreiten eines mit einer Kamera ausgestatteten Drehkreuzes angefertigt werden. Das Referenzfoto wird sofort nach Ablauf der Gültigkeit der Liftkarte gelöscht, die sonstigen Fotos spätestens 30 Minuten nach dem jeweiligen Durchschreiten eines Drehkreuzes. Es wird darauf hingewiesen, dass auch die Möglichkeit besteht, Liftkarten zu erwerben, welche technisch so konfiguriert sind, dass beim Durchschreiten des Drehkreuzes kein Foto angefertigt wird, hierbei jedoch mit Stichprobenkontrollen durch das Liftpersonal gerechnet werden muss.

Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.